Rund um die ACRYL-Malerei

In diesem anspruchsvollen Workshop arbeiten wir mit Acrylfarben und testen unterschiedliche Techniken und Gestaltungsmittel für eine spannungsreiche Oberflächengestaltung. Wir experimentieren mit interessanten und bisweilen unorthodoxen Materialien und Malmitteln, ohne ein fertiges Bildergebnis vor Augen. Bereits Erfahrene finden hier den Raum und die Möglichkeiten ihre eigenen Vorstellungen und Bildideen in die Tat umzusetzen, Anfänger und Neugierige profitieren von den vielfältigen Anregungen und der persönlichen Begleitung im kreativen Spiel mit den Farben. Einfach mal machen und sich überraschen lassen ...

Für Anfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene! Ich hole euch da ab, wo ihr mit eurem Erfahrungsschatz steht und begleite euch ratgebend auf eurem weiteren kreativen Weg.

Unterschiedliche Schwerpunktthemen:


1. (Synthetisches)  KALTWACHS aufspachteln

a) LEBENSBÄUME können mit ihren Wurzeln und ihrer Darstellung eine Geschichte von Familien und Stammbäumen erzählen oder einfach nur toll aussehen....


b) MAL DICH ANS MEERwenn dich die Sehnsucht packt und du den Wellen lauschen möchtest...


2. ABSTRAKTE LANDSCHAFTEN - ein Experiment mit Wasser & Acryl


3. Reliefartige STRUKTUREN erzeugen mit Marmormehl, Sand, Kaffee, Salz & Co.


4. Mit MARK MAKING farbenfrohe florale geometrische Muster und Spuren hinterlassen


5. TIEF BLICKEN LASSEN mit durchscheinenden LASUREN


6. BILDER IM LAGENLOOK - Spachteln, Schichten und Kratzen = LAYERING


7. ICH SEHE WAS, WAS DU NICHT SIEHST - eine spannende Motivsuche in der NEGATIV-MALEREI


8. ALL YOU CAN PAINT (WITH) - Sprühflasche, Teigschaber, Fensterwischer treffen auf Kaffee, Rost & Rote Beete - QUERBEET


Zeitdauer      ca. 5 Stunden

Kosten pro TN: 90 Euro (plus Malpappe, Leinwand oder Holzgrund)


 

Zur Anmeldung
E-Mail
Infos
Instagram